Aktuelles

Neuigkeiten vom Radeland

Öffentlich-rechtliche Unterbringung Am Radeland

So langsam nähert sich die Unterkunft „Am Radeland“ der endgültigen Fertigstellung und damit auch der Vollbelegung. Aktuell leben knapp 140 geflüchtete Menschen in der Einrichtung, diese stammen unter anderem aus Syrien und Eritrea. Die Häuser sind ausschließlich mit alleinstehenden Frauen und Familien mit – wie man ja schon an unserer „Weihnachtsaktion“ gesehen hat – sehr vielen kleinen Kindern belegt. Dementsprechend steht der baldigen intensiven Nutzung des kleinen Spielplatzes  – sobald es ein wenig wärmer wird – nichts im Wege.

Die Mitarbeiter von fördern&wohnen (f&w) sind vor Weihnachten von Wohnung zu Wohnung gegangen und haben unsere Geschenke an die Kinder verteilt und sind auf große Begeisterung und Dankbarkeit gestoßen! Auch hier noch einmal: Vielen Dank für Ihr Engagement – auch im Namen der f&w-Mitarbeiter und der Eltern und Kinder der Einrichtung „Am Radeland“!

Da es sich bei dem letzten Haus, das hoffentlich Ende Januar endgültig fertiggestellt wird, um das Verwaltungsgebäude handelt, in dem sich auch die Gemeinschaftsräume befinden, können wir auch erst nach dessen Fertigstellung mit unseren Aktivitäten IN der Einrichtung beginnen. Das hält uns selbstverständlich nicht davon ab, diese Aktivitäten bereits jetzt zu planen. Es hat sich schon eine Gruppe zusammengefunden, die sich um Freizeitaktivitäten, ein Café und ein kleines Willkommensfest kümmern möchte, wer sich ebenfalls daran beteiligen möchte, kann sich gerne an mich wenden (info@open-arms.net oder 04079012358). Das nächste Treffen der „Freizeit-Gruppe“ wird voraussichtlich am 16.02.2016, um 18:30h im hit-Technopark stattfinden.

Vorher, am 19.01.2016, um 18:30h  im hit-Technopark, trifft sich bereits die „Sprach-Gruppe„, das sind ehrenamtliche Helfer, die sich im weitesten Sinne mit Sprache beschäftigen möchten, das geht von Gesprächskreisen mit der Sprachbrücke e.V., über ehrenamtliche Sprachkurse, Mutter-Kinder-Kurse bis hin zu spielerischem „Sprachunterricht“ für die Kleinsten. Wer dazu Lust hat, ist uns am nächsten Dienstag herzlich willkommen (Anmeldung unter: info@open-arms.net oder 04079012358)!

Es liegen spannende und ereignisreiche Monate vor uns!