Aktuelles

Workshop „Interkulturelle Kompetenzen“

Wir möchten Sie ganz herzlich, im Namen der OPEN ARMS gGmbH, zu unserem

Workshop zum Thema „Interkulturelle Kompetenzen“

am Dienstag, den 14.06.2016 in der Zeit von 18:30 bis 21:30 Uhr im hit-Technopark, Konferenzraum, 1. OG, Tempowerkring 6, 21079 Hamburg

einladen.

Als Referentin konnten wir Inga Schwarz vom Hamburger Institut für Interkulturelle Pädagogik (HIIP) gewinnen.

Sie wird uns bei der Thematik „Wie begleite ich geflüchtete Menschen kultursensibel?“ unterstützen. Die Betreuung und Begleitung von geflüchteten Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern und -kulturen fordert von den Ehrenamtlichen einerseits, jeden einzelnen Flüchtling als einzigartigen Menschen in seiner individuellen Lebenswelt anzusehen, ihn andererseits aber auch seinen kulturellen Kontext zu verstehen. Gelingt das nicht, kommt es immer wieder zu Irritationen und Missverständnissen auf beiden Seiten. Deshalb ist ein kultursensibler Umgang miteinander von großer Bedeutung für das Gelingen der Hilfe. Diese Einführung soll dafür eine erste Orientierung bieten. Folgende Themen werden u.a. behandelt:

  • Mein Umgang mit Fremdheit?
  • Was ist Kultur?
  • Wie helfen Kulturkategorien?

In Absprache mit der Referentin werden wir uns auch ganz konkret mit den Erfahrungen aus der Praxis der ehrenamtlichen Helfer beschäftigen und Handlungspraktiken und –alternativen aufzeigen/erarbeiten.

Dieser Workshop findet im Rahmen unserer gemeinsamen Workshop-Reihe mit den Lokalen Partnerschaften Harburg und dem Willkommensbüro des Interkulturellen Forums des Deutschen Roten Kreuzes Harburg statt.

Wir bitten, wie immer, um eine Anmeldung unter 040/79012358 oder info@open-arms.net.

Auch dieser Workshop ist selbstverständlich für unsere Teilnehmer kostenlos.

Wir freuen uns darauf, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

 

Lageplan hit-Technopark - markiertes Hauptgebäude